"Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt."
Ludwig Wittgenstein (Tractatus logico-philosophicus, Satz 5.6)
Angebot: Arbeit mit Multiplikatoren

» zurück zu den Angeboten

Fortbildung für und Arbeit mit Multiplikatoren:
  • Ein Teil meiner Arbeit findet mit den Betreuern und Mitarbeitern des Leseclubs statt.
    Ich organisiere Informationsveranstaltungen, beispielsweise über die Wichtigkeit des Erkennens und Erlesens von Bildern bei textlosen Bilderbüchern. Ich biete Buchvorschläge für spezielle Zielgruppen.
  • Für Kindertageseinrichtungen und Schulen biete ich Buchvorstellungen an und entwickle im Rahmen der Leseförderung gemeinsam mit den pädagogischen Fachkräften passende Konzepte für Ihre Kinder.


Willkommen bei

Erlesen - Lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.