"Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt."
Ludwig Wittgenstein (Tractatus logico-philosophicus, Satz 5.6)
Angebote im Überblick
Sie erhalten von mir:
  • Informationen über aktuelle Fördermöglichkeiten im Bereich der Leseförderung und Unterstützung bei Förderanträgen
  • kreative Workshops zum Thema Leseförderung aus dem Bereich der aktuellen Kinder- und Jugendliteratur
    mehr Informationen:
  • Arbeit direkt am Kind
    mehr Informationen:
  • Fortbildung für und Arbeit mit Multiplikatoren
    mehr Informationen:
  • individuell zugeschnittene Vermittlungsmethoden für verschiedene Alters- und Zielgruppen
  • alle Medienformen: Video- und Hörspielproduktion sowie Trailerentwicklung
    mehr Informationen:
  • ressourcenorientiertes Arbeiten mit Praxis- und Alltagsnähe in Bezug zur Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen
  • Dienstleistungen als Schnittstelle zum Beispiel zwischen Eltern und pädagogischen Fachkräften oder Bibliothek und Schule
  • Beratung, Unterstützung und Konzepterstellung bei Verweigerung oder Desinteresse an Literatur sowie Begleitung bei der Umsetzung der Maßnahme
  • Bilderbuchkino
    mehr Informationen:


Meine Arbeit ist sehr individuell. Je nach Größe und Komplexität des geplanten Projekts variiert der Aufwand und somit die Kosten. Bitte sprechen Sie mich doch über Telefon / Email oder das Kontaktformular an.
erlesen lesen Christine Wörsching Literaturpädagogin

Willkommen bei

Erlesen - Lesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.