"Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt."
Ludwig Wittgenstein (Tractatus logico-philosophicus, Satz 5.6)
Angebote im Überblick
Sie erhalten von mir:
  • Informationen über aktuelle Fördermöglichkeiten im Bereich der Leseförderung und Unterstützung bei Förderanträgen
  • kreative Workshops zum Thema Leseförderung aus dem Bereich der aktuellen Kinder- und Jugendliteratur
    mehr Informationen:
  • Arbeit direkt am Kind
    mehr Informationen:
  • Fortbildung für und Arbeit mit Multiplikatoren
    mehr Informationen:
  • individuell zugeschnittene Vermittlungsmethoden für verschiedene Alters- und Zielgruppen
  • alle Medienformen: Video- und Hörspielproduktion sowie Trailerentwicklung
    mehr Informationen:
  • ressourcenorientiertes Arbeiten mit Praxis- und Alltagsnähe in Bezug zur Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen
  • Dienstleistungen als Schnittstelle zum Beispiel zwischen Eltern und pädagogischen Fachkräften oder Bibliothek und Schule
  • Beratung, Unterstützung und Konzepterstellung bei Verweigerung oder Desinteresse an Literatur sowie Begleitung bei der Umsetzung der Maßnahme
  • Bilderbuchkino
    mehr Informationen:


Meine Arbeit ist sehr individuell. Je nach Größe und Komplexität des geplanten Projekts variiert der Aufwand und somit die Kosten. Bitte sprechen Sie mich doch über Telefon / Email oder das Kontaktformular an.
erlesen lesen Christine Wörsching Literaturpädagogin

Willkommen bei

Erlesen - Lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.